Nationalgalerie – Deluxe Edition „Alles“ mit sämtlichen Werken der Hamburger Band

Nationalgalerie – Deluxe Edition „Alles“ mit sämtlichen Werken der Hamburger Band

Nationalgalerie mit Werkschau "Alles"

Nationalgalerie mit Werkschau „Alles“

Wer gegen Ende Januar einen musikbegeisterten Freund beschenken soll, kommt nicht an der Werkschau der Band Nationalgalerie vorbei. Es handelt sich dabei um die ehemalige Band von Niels Frevert. Die Deluxe Edition enthält dabei vier remasterte Alben.

Etwa genau 20 Jahre ist es her, da landete die Band Nationalgalerie mit ihrem Titel “Evelin” einen nationalen Hit. Dieser platzte, wenn wir so wollen gut vier Jahre nach der Wiedervereinigung in die Popwelt. Dieser Song ist einer von vielen, den die Band jetzt auf ihre Deluxe Edition von sämtlichen Alben gepackt hat, die jetzt remastert, also sozusagen aufgefrischt wurden.

Die Uhren drehten sich zu dieser Zeit noch anders und so wurde z.B. MTV noch von Großbritannien aus gesteuert. Erst etliche Jahre später gewann das Musikfernsehen in Deutschland größere Marktanteile. Wer jene Box in den Händen hält kann sich sich glücklich schätzen, denn erstens handelt es sich dabei um eine limitierte Version und zweitens kommen darauf garantiert alle Nostalgiker ins Schwärmen und Schwelgen von Erinnerungen.

Dazu verleiten Tracks wie “Hallo”, “Rot” oder “Tränen in mein Herz”. Aber nicht nur diese, sondern auch zusätzliche 23 Bonustracks gibt es auf den CDs zu entdecken. Darunter finden sich etliche B-Seiten, zahlreiches und vor allem überaus gutes Live-Material oder aber auch Coverversionen.

Nationalgalerie mit einer Deluxe Edition

Nationalgalerie mit einer Deluxe Edition

Als besonderes Schmankerl hält Nationalgalerie auch eine exklusive Live CD mit Aufnahmen aus den USA bereit. Wäre das nicht schon alles Grund genug sich die Edition anzuschaffen? Eigentlich ja schon, doch sie setzen nochmal einen oben drauf und so finden wir auch noch eine DVD in der Box. “Von einem der Momente” heißt diese und darauf kommen nochmal alle Mitglieder der Band zu Wort. Darunter auch Niels Frevert, zu dessen Biographie eben jene Band bis zum Jahr 1995 gehörte, ehe er sich als Solokünstler aufmachte.

Ursprünglich kommt die Band aus Hamburg und gründete sich in den 80er Jahren. Auf den CDs erfahren wir alles, was wir über die Musiker, die Musik an sich und über das jähe Ende der Band im Jahr 1997 wissen wollen und können. Mehr geht nicht.

Um es gleich geradeheraus zu sagen: “Alles” ist sicherlich nicht nur etwas für eingefleischte Fans der Band. Nein, die Deluxe Edition ist auch oder unbedingt etwas für junge Menschen, die von der Musik aus dieser Zeit etwas lernen möchten. Einen perfekten Eindruck bekommen möchten, wie sich deutschsprachiger Rock damals anhörte. Es ist wirklich wundervoll, und auch wenn die meisten hier mit der Zeit vielleicht nichts damit anzufangen wissen, ein Hauch 80er Jahre kann hier jeder von uns gebrauchen und einfangen. Toll.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*