EXRCM

Südtiroler Indie-Rock von EXRCM

EXRCM aus Trient und Berlin

EXRCM aus Trient und Berlin

Das Soundkartell hat für Euch die Indie-Rock Band EXRCM aus Trient in Italien entdeckt.

Der Sound ist schon recht pompös. Der Opener der mit drei Titeln bestückten EP „Foonesta“ geht auf der einen Seite einen recht emotionalen Weg. Auf der anderen Seite steigert er sich gerade im Refrain. Das bringt Abwechslung und macht den Sound erst interessant. Gerade dann wenn sich die vier Italiener in den Refrain regelrecht hineinlegen und alles geben. Toll! Da wird dann auch auf Italienisch getextet.

Tommaso Lapiana (Lead Vox, Keyboard), Alessandro Beso (Vocals, Keyboard, Drum Pad), Davide Berghi (Guitar, Bass) und Michelangelo de Cia (Sequences) ergeben das Quartett und aktuell wohnen die Jungs zum musizieren in Berlin. Da geht wahrscheinlich mehr und die Synergien sind größer. Aufgewachsen sind sie jedenfalls alle in dem Idyll in Italien und davon sind sie geprägt, logischerweise. Die Großstadt prägt sie allerdings auch. Manchmal auf negative Weise, denn es gibt gerade in einer solchen großen Stadt oftmals Enttäuschungen und manches läuft nicht so konform wie auf dem Land.

Smooth, ein bisschen romantisch und vielleicht ein bisschen naiv sind die Jungs in ihrem Sound. Besonders bei „Dizzy“ fällt mir auf wie gut die Band eingespielt ist und, dass sie bewusst auf klassische Songstrukturen und Melodien verzichten und damit brechen. So muss das sein.s

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*