Review Eldoradio

Schwedischer Rock & Roll von Eldoradio

Eldoradio aus Trollhättan

Eldoradio aus Trollhättan

Mitten in der Woche geht es vom Soundkartell aus nach Schweden, nach Trollhättan und zum Fünfgespann Eldoradio. Kürzlich haben sie sich mit ihrer neuen Single “Circus” zurückgemeldet.

Von Januar bis September ist es eine lange Zeitspanne. Eldoradio haben sich nach ihrem Track “Black & Blue” jetzt wieder zurückgemeldet. Ich persönlich würde den Sound als Indie-Garage bezeichnen. Es kracht, knarzt und ist ziemlich rough. Da schwingen die fünf Schweden aus Trollhättan mal ordentlich die verzerrten Gitarren. Und da kommt dann auch ein Refrain, der so wie es früher üblich war, zum Springen und Tanzen einlädt. Alles baut sich rund um den Sound der Schweden bis zu diesem Höhepunkt auf.

Die Anmutung ist etwas aggressiver, als der letzte Track “Black “Blue”. Der hat allerdings auch ein wirklich umwerfend tanzbares Gitarrenriff. Das fühlt sich ja schon fast an wie bei The Hives. Manchmal braucht es nicht mehr als drei, vier Akkorde. Der Sound der Schweden bleibt dadurch sehr erdig und trocken. Als “The future of Rock & Roll” bezeichnen sie ihren Sound selbst und damit haben sie nicht ganz unrecht. Gut, ob das jetzt der klassische Rock & Roll ist, den wir sonst so kennen, sei dahingestellt. Aber Eldoradio machen hier in jedem Fall jede Menge Lärm und haben hier zwei Tracks online, die mir richtig gut gefallen!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*