Andrew Goldring

Andrew Goldring aus Salt Lake City

Andrew Goldring aus Salt Lake City

Andrew Goldring aus Salt Lake City

Für Euch habe ich Andrew Goldring aus Salt Lake City entdeckt.

Und zwar als ich seinen Track „Cosmic Dance“ via YouTube gesehen hatte. Andrew Goldring, so heißt der US-Amerikaner auch bürgerlich spielt Drums, Bass, Keys, Gitarre und singt natürlich. Als er seine neue Single „Cosmic Dance“ eingespielt hat, hatte er sich aber noch Hilfe von Christian Lucy geholt, der hat zusätzlich noch Keyboard gespielt. Ansonsten ist das eine Soloshow sondersgleichen und ganz beachtlich wie das klingt.

Sphärisch, getragen und ruhig. Kein wirklicher Bombast und keine schweren emotionalen Träger, die auf einen beim Hören einbrechen könnten. Nein, der junge Songwriter legt eher Wert darauf alles ein bisschen getragener vorzutragen. Er verlässt dazu seine eigene Komfortzone und bricht mit so manchen Klischees. Er hat er Bock auf fuzzy Gitarren und ein tagträumerisches Klavier. Das gönne ich ihm auch. Wirkt nur manchmal arg zerstreut, wie bei einem Studenten, der nicht weiß, was er mit dem Tag anfangen kann.

Im Juni 2016 veröffentlichte Andrew seine letzte EP “Heritage”. Seitdem warten wir ein bisschen vor uns hin, bis etwas Neues rauskommt. Ich habe ihn auf Facebook gleich mal geliked, denn da möchte ich unbedingt auf dem Laufenden gehalten werden. Das könnte ein spannendes Projekt werden.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*