Vertigo Crowdfunding

Vertigo Crowdfunding exklusives Prelistening

Mit Crowdfunding zum Album: Vertigo sammeln Geld und streamen einen Song

Mit Crowdfunding zum Album: Vertigo sammeln Geld und streamen einen Song

Die Münchner Indie-Rock Band Vertigo zieht derzeit ihr Crowdfunding-Projekt durch, damit sie ihr Album „Who We Are“ finanzieren können. Sie lassen Euch hier beim Soundkartell exklusiv in die neuen Songs reinhören.

Seit dem 31. Oktober sammeln Vertigo Geld. Sie brauchen 5.000,-€ um ihr erstes Album „Who We Are“ aufnehmen zu können. Dazu haben sie bei Startnext eine Kampagne ins Leben gerufen und die läuft jetzt noch bis zum 31. Januar. Auf der Projektseite könnt ihr Euch zum Beispiel ein Album holen (signiert), ihr könnt aber auch exklusiv mit der Band München entdecken (40,-€) oder ihr dürft sie ganz klassisch in den Bandproberaum begleiten. Wenn ihr die Band unterstützen wollt, was ihr unbedingt tun solltet, dann könnt ihr das hier auf ihrer Kampagnen-Seite tun:

Seit drei Jahren waren die Münchner jetzt ständig in Deutschland unterwegs und haben zahlreiche Gigs gespielt. Mit „V“ erschien dann auch ihre erste EP. Für die Studenten ist das erste Album das große Ziel der jungen Herren aus München und das wollen sie Euch jetzt schmackhaft machen. Es gibt extra einen „Crowdfunding-Song“ von der Münchner Indie-Rock Band Vertigo. Er ist entspricht zwar dem Titel des Albums, das mit den 5.000,-€ finanziert werden soll. Das Soundkartell lässt Euch exklusiv 40 Sekunden lang in den Song reinhören. Aber es ist noch nicht ganz klar, ob es der Song auch auf das Album schaffen wird. Es ist zumindest der offizielle „Kampagnen-Song“!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*