Tuys

Dockville Special #3 Tuys

Tuys Dockville Special #3; Artwork: Tinlake

Tuys Dockville Special #3; Artwork: Tinlake

Das Soundkartell stellt Euch die Indie-Band Tuys aus Luxemburg im Dockville Special vor.

Was machst du als Band mit einer Single, die in den Single Charts landet? „People“ war so ein Erfolg um Sam Tritz den Sänger der Band. Drei weitere Musiker hatten sich vor gut zehn Jahren für das Projekt zusammengetan. Und jetzt also Dockville Festival. Dass die Band dann aber nur 2 EPs vorweisen kann, ist relativ schwach muss ich zugeben.

Treibender Indie und Pop. Tuys klingen unheimlich britisch. Soll heißen sie haben einen guten internationalen Touch, feiern ihre Indie-Riffs und gehen ganz beschwingt auf die Bühne. Das könnte interessant werden beim Dockville. Denn einerseits sind diese Indie-Bands ja mittlerweile eher ausgestorben und klingen gar nicht so abwechslungsreich wie erhofft.

Die vier Luxemburger überraschen mich allerdings auf ihre Weise. Klar das ist Indie. Aber für ein Open Air und Festival passt das ziemlich gut finde ich. Der Sound lebt von der guten Laune und dem Indie, der wirklich sehr ausgelassen daher kommt wie in „Belong“. Ich bin mal gespannt wie das wird, denn vom Indie-Zug bin ich mittlerweile ja abgesprungen. Das könnte zumindest funny werden, denn die Boys von Tuys schwingen ihre Indie-Riffs.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*