The StoneWolf Band

Neuer Folk-Rock Sound aus Lissabon von The StoneWolf Band

The StoneWolf Band aus Lissabon

The StoneWolf Band aus Lissabon

In diese Maiwoche starten wir mit einer Folk-Rock Band aus Lissabon. Das Soundkartell stellt Euch die portugiesische Band The StoneWolf Band vor. Hier erfahrt ihr alles über die Band und ihre Musik. Es ist unser 900te Blogartikel.

Aus Portugal haben wir so noch nie eine Band vorgestellt. Also wurde es Zeit, dass wir Euch mal eine Formation aus dem südeuropäischen Raum vorstellen. Damit hat es die Folk-Rock Band The StoneWolf Band getroffen. Seit 2012 machen die vier Musiker so schon Musik und ihr „Leitwolf“, wie sich Sänger Ricardo Lobo selbst nennt ist quasi der kreative Kopf der Band. Am 09. Februar hat dieser zusammen mit der Band das erste Album FEAR LESS herausgebracht.

In ihrer Heimat schlug die Platte mit ihren 14 Tracks erfolgreich ein. In den Songs hören wir bei erstmaligem Hören einen wirklich schönen und vor allem gut produzierten, fülligen Folk-Rock Sound. Es ist nicht der klassische Folk oder Rock, wie wir ihn so kennen. Hier zieht in jedem Fall der Exotenstatus, dass sie aus Portugal kommen.

Wirklich leicht lässt sich der Sound nicht auf die beiden Element Folk und Rock runterbrechen. Als klassischer Song, der für ihren Sound als Exempel stehen könnte, würden wir „Shotgun“ wählen. Aber wir bekommen es auch mit Reggae zu tun. Den präsentieren sie uns gemeinsam mit einer reihe von Bläsern im Song „Papaya“. Der Sound geht da unglaublich locker und groovig von der Hand. Das gefällt uns richtig gut! Das hat vor allem einen gewissen Flair.

The StoneWolf Band aus Lissabon

The StoneWolf Band aus Lissabon

Insgesamt präsentieren uns The StoneWolf Band da einen von Grund auf positiven Klang. Es wird ganz akribisch Ukulele gespielt. Der Song, der einfach nur „My Ukulele“ getauft wurde, ist unverschämt lässig und wenn wir mit diesem jetzt am Strand liegen könnten…
Eine tolle Stimme und vor allem auch eine Hook, die zusammen mit der Ukulele ins Ohr gehen.

Etwas bluesiger wird in ihrem Song „Get Right“. Auch hier überzeugen uns die Jungs aus Lissabon mit ihrem einfach nur tollen entspannten Sound. Gerade in dem Moment, in dem wir uns denken, dass die Vocals mal etwas abwechslungsreicher vorgetragen werden könnten, wechselt Ricardo auch schon die Stimmlage.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*