The Staves gastieren in München – Verlosung zweier Gästelistenplätze

The Staves gastieren in München – Verlosung zweier Gästelistenplätze am 28. September

The Staves aus Watford gastieren in München

The Staves aus Watford gastieren in München

Wir vom Soundkartell stellen euch jetzt in ein paar Worten das britische Akustik-Folk Trio The Staves vor. Am 28. September spielen sie ein Konzert in München im Muffatwerk und wir verlosen für euch für diesen besonderen Abend 2 Gästelistenplätze. Alles weitere erfahrt ihr im Artikel.

Emily, Jessica und Camilla stammen aus Watford. Das liegt im beschaulichen Hertfordshire und das wiederum liegt in England. Damals im Jahr 2010 spielten die drei jungen Damen ein Konzert in einer Bar in Watford, noch unter ihrem alten Namen The Staveley-Taylors. Doch irgendwie erschien der Name zu kompliziert und lang, obwohl die drei Damen Schwestern sind und eben dieser Bestandteil des Bandnamens war. In englischen Bars tragen sich meist Bands ein, um dann für das Konzert an dem Abend aufgerufen zu werden. Eines Abends rief der zuständige Veranstalter lediglich “The Staves!” aus und so übernahmen sie die Kurzform als neuen Bandnamen.

In der Folge wurden sie nach weiteren Barauftritten immer bekannter und waren auf diversen anderen Platten als Gastmusiker zu hören. Ihre Bekanntheit brachte sie sogar in die USA, wo sie in Ehren Bon Iver live begleiteten. Im November 2012 war es dann auch für sie endlich soweit und sie releasten ihr erstes Album. Produziert hatten sie zwei Produzenten, die bereits mit den Rolling Stones zu tun hatten. Eine große Ehre also.

 

The Staves aus Watford gastieren in München

The Staves aus Watford gastieren in München

 

 

Es ist schon erstaunlich, wie die drei Schwestern klingen. Auf ihrem Debütalbum dominiert der so glasklare und überaus elegante Gesang. Wobei jede ihren eigenen Anteil hat. Begleitet wird ganz klassisch mit Countrygitarre und dezentem Schlagzeug. In diesem Jahr erschienen dann weitere drei neue Tracks auf ihrer EP “Facing West”. Auf dem Titelsong kommt sogar eine Ukulele zum Einsatz und wieder einmal erzeugen sie mit ihrem gesanglichen Einsatz Momente, die uns gut in Erinnerung bleiben werden. Wir können es uns schon gut vorstellen, wie sie damals 2010 das sonst so raue britische Pub-Publikum verzauberten.

Erstaunlich rudimentär ist der instrumentale Einsatz der Schwestern. Die Gitarre und die Ukulele scheinen wirklich nur Begleitinstrumente zu sein. Viel wichtiger ist der Gesang, der als ihr eigentlich wichtigstes Instrument gilt. Eines ist besonders wichtig: Die Stimmen besitzen erstaunlich großen Wiedererkennungswert.

Wir müssen als Zuhörer schon mit großem Neid auf die drei Schwestern blicken, denn es ist ja nicht nur so, dass sie außerordentlich gut aussehen. Nein, auf ihrem Debütalbum und ihrer EP beweisen sie, dass sie auch tolle Musikerinnen sind. Die Harmonien in ihren Songs wie “Rain City” oder “Winter Trees” sind wundervoll gestaltet.

Um genau diesen Moment oben angesprochenen Moment im Publikum nachvollziehen zu können beehren sie uns jetzt auch in Bayern, in München. Am 28. September ist es soweit und sie spielen uns ein Konzert im Café Muffathalle. Zudem wurden sie auch noch für das Reeperbahn Festival dieses Jahr gebucht. Wenn sie von Bon Iver für seine eigene Tournee gebucht wurden, kann man an sich schon nicht falsch liegen.
Und um euch jetzt die einmalige Gelegenheit bieten zu können live bei dem Konzert dabei zu sein verlosen wir jetzt 2 Gästelistenplätze für ihr Konzert. Schreibt einfach eine Mail an
soundkartell@gmail.com mit eurem Namen und beantwortet folgende Frage: Wie heißt das Debütalbum der drei Schwestern von The Staves? Die Verlosung läuft bis zum 24.09. Viel Glück!

FACEBOOK

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*