Sparrows

Sparrows Newcomer aus Australien

Sparrows Newcomer aus Australien

Sparrows Newcomer aus Australien

Das Soundkartell hat heute für Euch im Review das Newcomer-Projekt Sparrows entdeckt.

Sparrows ist mal wieder eine Neuentdeckung. Heute aus Australien. Das Projekt kommt aber gar nicht mal so hypeartig rüber, sondern völlig unaufgeregt. „Get To Know You“ ist ein Track, bei dem sich vieles vermischt. Elektro, smoothe elektronische Vibes und ein toller weiblicher souliger Gesang. Allzu viele Tracks kamen da bisher noch nicht raus von der Musikerin.

Vor gut einem Jahr erschien mit „On Your Own“ ein Track, der ähnlich klingt wie die damalig neue Single. Experimentiell und mit einer großartigen Arbeit an Loops macht das die Australierin, die sich nicht zu erkennen gibt. Denn sie trägt eine Maske. Die eines Fuchses mein ich ist es. Das ist zwar auch nichts Neues, gestaltet das Projekt aber schon spannend.

Poppy uns soft, so dahin fließend klingt Sparrows. Das ist es aber auch, was mir persönlich fehlt. Ein bisschen mehr Salz in der Suppe, etwas noch mehr auffällt und heraus sticht. Ich wüsste nicht, ob ich sie wiedererkennen würde, wenn sie zufällig ohne Maske auf der Bühne vor mir stünde. Aber genau da liegt der Punkt. Mit Maske ist sie sofort präsent. Das ist gar nicht mal so übel verpackt. Mehr als diese beiden Tracks gibt es auf der Soundcloudseite von Sparrows auch nicht zu entdecken.

Heißt aber auch, dass da noch mehr kommen wird. Ganz sicher und sie entwickelt sich ja gerade noch. Also ruhig Blut, Sparrows wird kommen.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*