Sorte Fugle

Sorte Fugle – dänischer Art-Rock

Sorte Fugle aus Nykøbing

Sorte Fugle aus Nykøbing

Das Soundkartell startet in diesen Mai mit der Art-Rock Band Sorte Fugle aus dem dänischen Nykøbing. Ich stelle Euch die Band in aller Kürze vor.

Wirklich viel gibt es bei den beiden Dänen von Sorte Fugle mal wieder nicht im Netz zu entdecken. Hinter dem Projekt stecken die beiden Musiker Flemming Walther und Dennis Bengtson. Gerade nach meinem Trip nach Aarhus könnte man meinen, ich hätte jetzt erst mal genug vom dänischen Lifestyle, von unverständlich dänischen Texten und der besonderen Musik, die ja doch ab und an sehr abgefahren ist. Aber weit gefehlt. Denn Sorte Fugle machen das wirklich überaus prima. Auch wenn ihr ihren einzigen Track „Illusioner“ mal wieder nicht verstehen werdet, packen sie hier einen Stil an Art-Rock aus, der sich wirklich sehr gut anhören lässt.

Aktuell sind die beiden Herren noch extrem unbekannt. Gerade mal knapp 200 Facebookfans haben sie auf ihrer Seite versammelt. Und das Video hat auch dementsprechend wenige Plays gesammelt. Aber das ist mal wieder so ein typisch Dänisches Phänomen wie ich finde. Die Band macht für ihre Unbekanntheit ziemlich guten Sound. Und der Track ist auch richtig professionell produziert. In Deutschland hätten wir es da wohl mit einer Band zu tun, die ihren ersten Song irgendwie über einen Mac aufgenommen hat und das hört man dann in der Regel auch. Aber die Dänen um Sorte Fugle legen gleich mal eine solche Qualität voraus, dass ich mal gespannt bin wohin ihr Weg sie noch führt. Die Talentschmiede von KarriereKanonen haben die beiden nicht umsonst auf dem Schirm. In ihrem Debütrack „Illusioner“ erwarten Euch schon fast schlagerartige Melodien. Also Schlager in dem Sinne, dass es nicht wirklich rockig wird. Dafür sehr getragen und einfach nur schön. So wirklich zufrieden bin ich mit der Bezeichnung „Art-Rock“ bei den beiden nicht. Aber Indie-Rock ist es auch nicht. Dazu ist es auch zu wenig Indie und zu wenig Rock.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*