Review: Radio Fantasy

Fluffiger Indie-Pop garantiert von Radio Fantasy

Radio Fantasy im Review

Heute haben wir mit Radio Fantasy eine neue Band auf dem Radar, die dir gefallen könnte.

Über Spotify bin ich auf diese fantastische Pop-Kombo namens Radio Fantasy gestoßen. „Amy“ war der Track, der daraufhin rauf und runter lief. Danach erst habe ich mich durch deren andere Songs wie „Spaceship“ gehört. Hier war der erste Eindruck: Klingt ja mega nach MGMT. Also nach den alten Nummern der Band. Womöglich wurden sie davon auch arg beeinflusst. Aber mir wurde wieder klar, wie sehr ich diesen Indie-Sound vermisst habe. Klar es gibt unzählige Indie-Bands, die wieder an den Sound von vor 2006 anknüpfen möchten. Aber Radio Fantasy machen das viiiiel besser. Groovige Beats wie in „The Box“ treffen auf ein unfassbar leichtes Lebensgefühl, das hier vermittelt wird. Perfekt für die Grillparty draußen und auch perfekt, um die Leute auf seine Seite zu ziehen. Gute Laune garantiert!

Schmissige Gitarren, nice Rhythmen. All das vereint das Duo und sie machen das mit einem Selbstverständnis, das mich beeindruckt. Warum habe ich die Boys nicht schon früher entdeckt? Warum zur Hölle erst jetzt? Und warum machen die gerade nichts Neues? Der Letzte Facebookpost ist aus dem März und auf Instagram aus dem April. Ich hoffe ja mal sehr, dass das daran liegt, dass sie sich strikt im Studio einschließen und für Social Media schlichtweg keine Zeit haben. Besonders an der Band ist auch, dass sie keinerlei Infos über sich teilen. Wir wissen nicht woher sie kommen und auch nicht wieso sie diesen fluffigen Melodien schreiben. Müssen wir aber auch nicht, denn ich verspreche euch eins, wer auf die Songs von MGMT von früher steht, wird hier zu 100% seinen Ansprüchen gerecht. Für mich eine der DER Pop-Entdeckungen dieses Jahr.

Hol dir hier den fantastischen Track „Amy“ zum Download!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*