Solregn

Solregn Elektronisches Projekt aus Dänemark

Solregn aus Dänemark

Solregn aus Dänemark

Das Soundkartell stellt Euch zum Wochenende hin das Projekt Solregn aus Dänemark vor.

Es geht um das Projekt Solregn. Anfangs dachte ich da es wäre ein Logo eines Autoherstellers. Dabei ist es das Logo des Electro-Projekts aus Dänemark. Ein großes S prangt in der Mitte, silbern und mächtig. Die Musik ist gelinde gesagt etwas anders, als das was wir sonst immer so hören aus Dänemark. Hier werden Dub-Elemente mit Techno-Sounds vermischt.

In „Sommerregn“ zum Beispiel. Sehr treibend, dubbig und sehr Techno lastig. Was mich aber nicht stört. Im Gegenteil. Das ist ziemlich interessant. Spacig und abgefahren wirkt das. Darauf muss man schon stehen, ansonsten wird es einem recht schnell monoton. Denn in „Dråber“ beginnt der Song ähnlich wie beim Vorgänger Song. Ein schneller immer wieder verhallender Dub-Sound, der schon eher mystisch wirkt. Bis dann nach etlichen Minuten ein wahres Feuerwerk an Elektro abgefahren wird.

Das Projekt kommt aus der schmucken Stadt Køge und sieht auf den ersten Bildern wirklich ziemlich schön aus. Eine niedliche kleinere Hafenstadt. Und von dort aus produzieren Solregn ihren so elektronischen Sound. Das ist ungewöhnlich, wenn ihr mich fragt. Aber gut. Hier braucht ihr in jedem Fall starke Nerven und müsst zu 100% auf elektronischen, aber eben sehr experimentiellen Sound stehen.

Gut produziert ist es allemal und für mich spannend. Zwar jetzt nicht die Musik, die ich jeden Tag hören möchte, aber doch spannend und auffällig.

https://soundcloud.com/user-969859707/stjerneregn-2016

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*