Pygmalion

Prog-Metal Band Pygmalion aus Nürnberg

Pygmalion aus Nürnberg

Pygmalion aus Nürnberg

Die Band traut sich was. Das Soundkartell möchte Euch in diesem Review ein besonderes Bandprojekt aus Nürnberg vorstellen.

Das, was Pygmalion da von sich geben ist gewagt. Sie lehnen sich relativ weit aus dem Fenster und behaupten mal einfach so, dass es in Nürnberg überwiegend Indiepop Bands gibt, die sich in ihrem Sound kaum unterscheiden. Deshalb gibt es Pygmalion, die mit ihrem krass lauten Prog-Metal die Szene aufräumen wollen. Aufräumen trifft es sogar relativ gut, weil sie mit ihrem Sound und ihrer EP “Shotgun Wedding” ordentlich aufmischen und viel Staub aufwirbeln.

Es ist tatsächlich ziemlich schwer, mal eine andere Band anzutreffen, die nicht eben nur diesen Indie-Pop von sich gibt. Wir sehen das allerdings als allgemeines Problem und nicht nur von Nürnberg allein. Pygmalion, das sind drei Herrschaften, die in ihrer Musik ein Metal-Gitarrenriff nach dem anderen niederschmettern. Es gibt dort allerdings ein großes ABER. Klar ich bin nicht der größte Metal-Fan. Eigentlich gar keiner. Aber es ist doch erstaunlich wie Pygmalion es schaffen, uns von ihrem sehr erdigen Gitarrensound zu überzeugen. Ohne, dass sie auf irgendwelche klassischen Attitüden setzen. Sich zum Beispiel in Metaler-Kleidung geben. So wie sie sich auf ihren Fotos präsentieren, könnten sie schon auch eine Indie-Pop Band sein.

Das wirklich Besondere an ihrer Musik ist der große und ausschließliche ausufernde instrumental Teil. Keine Vocals, dafür gibt es nur krachende Gitarren. Das schafft Raum und vor allem Platz für Interpretationen. Für mich ist die Musik von Pygmalion mal was erfrischend neues. Wirklich anfreunden können wir uns mit Metal wohl nie, doch es beruhigt mich zu hören, dass es auch die angenehme und sehr interpretative Seite des Metals gibt. Pygmalion aus Nürnberg machen das richtig gut und so könnte Metal auch gerne mal bekannter werden. Ganz fernab von Indie-Pop und dem üblichen Abklatsch.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*