Pulled Apart By Horses Video

Frisch, neu und laut aus der Anstalt – Pulled Apart By Horses Video

Pulled Apart By Horses; Fotocredit: Gullick

Pulled Apart By Horses; Fotocredit: Steve Gullick

Pulled Apart By Horses hauen ihre neue Single “The Big What If” auf den Markt und enttäuschen ihre Fans in keinem Ton.

Die “Auf-die-Fresse-Rock-Band“ (für mich ein wahrlich neuer Begriff) kommt nach zweijähriger Pause mit einem Kracher zurück. Sie stellen sofort klar, welchen Weg sie gehen und wie es mit der Band weitergeht – laut und bergauf auf die Live-Bühnen.

Die vier Jungs aus Leeds haben mit Ihren letzten Alben schon viel Aufsehen erregt und konnten große Rock-Künstler wie Muse auf ihre Seite ziehen um mal eben als Vorband für sie zu spielen. Welch genialer Schachzug von Muse: Bevor ihnen jemand die Krone klauen kann, laden sie ihn lieber ein und rocken gemeinsam die Hallen. Alles richtig gemacht!

Zurück zum neuen Video-Track: Es beginnt – laut und gewaltig; es geht weiter – laut und gewaltig und es endet – laut und gewaltig. Meine Fresse (ach daher wohl der Ausdruck) die gehen ja ab! Die Jungs rocken quer durch die Anstalt, lassen keinen Ton auf dem anderen verharren und verpflichten die Zuhörer zum “abrocken“. Der Gesang des Frontmanns Tom Hudson passt perfekt zu den starken Gitarren und macht den Song gradlinig. Es geht gar nicht anders, man muss mitmachen, hinsehen und denken: „Geil, wann kommt das Album raus?“

Die Pause ist also verziehen und wir stellen uns in die Warteschlange für den 17. März. Dann wird das ganze “Biest“ (so schimpfen PABH ihr neues Album) mit dem Namen “Haze“ auf unsere Ohren freigelassen! Die Tour startet Ende März quer durch das United Kingdom.

Livetermin:

11. April Köln – MTC
12. April Hamburg – Hafenklang
13. April Berlin – Cassiopeia

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*