Motel Talk

Sonniger Indie-Folk der Band Motel Talk aus den USA #14

Motel Talk aus den USA; Credit: Motel Talk

Motel Talk aus den USA; Credit: Motel Talk

An diesem 14ten Januar führt uns die musikalische Reise des Soundkartells in die USA. Dort sind wir auf die Indie-Folk und Pop Band Motel Talk gestoßen. Dieses Quintett stellen wir Euch jetzt vor.

Fort Lauderdale ist einer der wohl schönsten Flecken in Amerika. Es gilt als das Venedig Amerikas und liegt als Stadt im Bundesstaat Florida. Von dort her kommen die fünf Musiker der Band Motel Talk. Die Band an sich besteht so seit Mitte des Jahres 2013. Auf ihrer Facebookseite widersprechen sie sich noch in ihrer Beschreibung, denn Rod Hent kam dann und wann als fünftes Mitglied der Band hinzu.

So bestand die Band vorher aus vier Multi-Instrumentalisten und irgendwie passt die Musiker perfekt auf die Umgebung dort in Florida. Es ist mal wieder so, dass sich die dortige Lebensqualität auf die Musik niederschlägt. Das kennen wir bereits zu gut von Bands aus dem Sonnenstaat Kalifornien.

Motel Talk aus den USA; Credit: Motel Talk

Motel Talk aus den USA; Credit: Motel Talk

Sie selbst würden sie irgendwo zwischen Arcade Fire und den Freelance Whales einordnen. Dies ist keinesfalls zu verneinen, wenn wir uns zu allererst in ihren Song „Books & Pages“ reinhören. Vor Leichtigkeit und Gelassenheit strotzende folkige Gitarren tauchen ebenso auf, wie Synthesizer, die ihren gebührenden Platz finden.

Das Songwriting von Motel Talk ist somit sehr breit aufgestellt. Dies haben sie im Jahr 2014 dann nach und nach durch diverse Single-Veröffentlichungen wie „Atoms“ oder „Folklore“ in eine erste EP gepackt. Letzterer Track fällt dann auch noch durch ein verzerrtes Gitarrenintro auf, wobei das schon schnell durch die fluffigen sommerlichen Töne und auch Vocals eingetauscht wird. Motel Talk klingen schon sehr nach Sommer und spätsommerlichen Abenden. Da entwickelt sich, während wir ihre Songs hören ein gewisses Sehnsuchtsgefühl.

Für uns ist Motel Talk ein toller neuer Musiktipp. Der Indie/Folk/Pop aus der sonnigen Stadt Fort Lauderdale passt gerade perfekt zum neujährlichen Aufbruchsgemüt.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*