Midcity

Ganz classy – Britischer Indie-Rock von Midcity

Midcity aus Leicester

Midcity aus Leicester

Das Soundkartell startet mit einer britischen Indie-Rock Band ins Wochenende. Ich stelle Euch die vierköpfige Band Midcity aus Leicester vor.

Sie klingen im ersten Moment stark Arctic Monkeys. Also zumindest von der ersten Anmutung her klingt zum Beispiel “Honed” stark nach einem Song von den Arctic Monkeys. Doch ihr solltet genauer hinhören. Dann werdet ihr merken, dass Midcity deutlich rougher und etwas “rockiger” daherkommen. Lediglich die Vocals klingen tatsächlich so wie die vom Frontmann der Arctic Monkeys.

Der Rest, den uns Midcity in ihrer Single und auch in ihren Demos, die wir auf ihrer Soundcloud-Seite finden, präsentieren, ist sehr Gitarren lastig und teilweise schmettern sie ein Riff nach dem anderen an die Wand. Teilweise extrem trocken und erdig, wie wir so schön sagen. Heißt ohne Effekte und stellenweise auch einfach drauf los geballert. Das Problem an den Demos, die ihr wie gesagt auch auf ihrer Soundcloud-Seite hören könnt, ist, dass sie wie Demos klingen. Sie sind also nicht besonders gut produziert.

Da kommt die Single “Honed” doch deutlich besser bei mir an. Hier wirkt der Sound sehr rund und es ist nicht der übliche Ohrwurm-Indie. Klar es gibt einen Refrain, sonst wäre es ja kein Song. Aber sie streuen in ihre Songs kaum Hooks ein, die wir mal im Ohr behalten könnten. Für mich und die anderen hier draußen ist das vermutlich ziemlich anstrengend. Aber gut, ist eben kein Massen-Brei. Wir sollten den Briten um Midcity noch ein paar Monate geben. Wer weiß welcher britische Sender die Jungs dann entdeckt, sie spielt und dann etwas größer rauskommen lässt. Das kann bei diesem unglaublich tollen britischen Sound durchaus passieren und es wäre ihnen zu wünschen.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*