Jodebode

HipHop-Soul Entdeckung Jodebode

Jodebode aus Dänemark

Jodebode aus Dänemark

Das Soundkartell stellt Euch den Musiker Jodebode vor.

Ich versteh mal wieder nichts. Es wird auf Dänisch getextet und es rattert. Ein tiefe soulige Stimme im Hintergrund und ein trappiger Beat. Das macht „Gåde ft. ILMA“ irgendwie aus. Ich würde nicht behaupten, dass es trashig ist, aber der Kerl versteht was von seinen Beats muss ich zugeben. Und das Ding ist: Der Typ ist noch so wahnsinnig frisch auf dem Markt.

Sein anderer Track „De Ka Li Dun“, da rappt er zusammen mit einem wahnsinnig low-fi produzierten Video und es wirkt so, als wäre er eher mehr so Schüler-Projekt, als ein Musiker, der es ernst meint. Komisch, ulkig aber auch auf der anderen Seite. Ich finds wahnsinnig spannend muss ich zugeben. Denn den Rapper hätte ich mit seinen Flows so wohl nie auf dem Schirm gehabt. Total spannend, wenn ihr mich fragt. Mag ich richtig gern!

 

 

 

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*