JayK

JayK als Bestandteil der neuen Generation-Rap

Newcomer JayK mit neuem Track im Gepäck; Credit: Till Sander

Newcomer JayK mit neuem Track im Gepäck; Credit: Till Sander

Erst 19 Jahre, mitten im Leben angekommen, macht JayK gerade stark von sich Reden. Das Soundkartell stellt Euch den jungen HipHop-Künstler vor.

JayK. Es ist unheimlich anstrengend und ungewiss. Direkt nach dem Abitur ist man ja stark überfordert damit, sich selbst klar zu machen, wohin es gehen soll. Zukunftspläne zu schmieden kann da sehr überfordernd sein. JayK ist genau an dem Punkt angekommen und versucht alle Gedanken, Probleme und Überforderungen in seiner Musik zu kanalisieren.

Der Münsteraner, der eigentlich mit bürgerlichem Namen Jaspar Kuhle heißt, hat vor einigen Monaten einen Track namens „KID“ auf Youtube hochgeladen. Auf die Reaktionen war er wohl selbst nicht gefasst und kam der Track furchtbar gut an. Jetzt erschien vor ein paar Wochen wieder etwas neue von ihm und darin bestätigt er den ersten Eindruck.

JayK macht das unserer Meinung nach hervorragend. Die Kunst, wie er seine überbordenden Gedanken mit Hilfe der Musik kanalisiert und somit auch komprimiert, zeigt, wie viel ihn gerade beschäftigen muss. Wir haben es hier mit einem Musiker zu tun, der sich gerade selbst testet. Er lotet auch hier seine Grenzen der eigenen Kreativität aus. Überzeugt hat er uns damit nicht nur schon seit des ersten Tracks „KID“.

Newcomer JayK mit neuem Track im Gepäck; Credit: Till Sander

Newcomer JayK mit neuem Track im Gepäck; Credit: Till Sander

Mit „Ausversehen“ hören wir hier einen wirklich tollen Rap-Track, der absolut gar nicht mit den üblichen Rap-Klischees spielt. Keine dicke Hose, keine Mittelfinger oder ständiges „Fuck-You“-Gehabe.

Wir sind mal gespannt, was auf ihm noch werden wird. Etablieren will er sich dann endgültig gegen Mitte des Jahres, wenn sein Mixtape im Albumformat erscheinen soll. Mal sehen, was seine Gedanken und Kreativität bis dahin noch aus ihm heraus entstehen lassen. Der Anfang, den der Münsteraner hier vorlegt, lässt sich schon mal sehr gut hören! Noch ist JayK ein Geheimtipp, doch der Status gehört ihm sicher nicht mehr allzu lange.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*