Glints

Glints Newcomer aus Belgien

Glints Newcomer aus Belgien

Glints Newcomer aus Belgien

Das Soundkartell stellt Euch den Belgier Glints im Review vor.

Glints ist einer aufsteigenden Musiker aus Belgien. Er mischt Rap, feinste Electronica-Produktionen und einen Appeal in seiner Musik, der einem im Ohr bleibt. Nachdem er seine Debüt-EP releast hatte und sogar schon mit Jamie XX die Bühne geteilt hatte, geht es für den Belgier einfach weiter bergauf. Er ist mit seiner aktuellen Single „Egotism“ sogar wieder back im Business und setzt ein deutliches Ausrufezeichen.

Markant ist der britische Akzent, den er in seinem Sprechgesang raushängen lässt. Den hat er sich durch seine frühere Jugendzeit in Effingham, das liegt bei London in der Nähe, angeeignet. Wer jetzt aber denkt, das ist reiner Rap und nur Sprechgesang, der täuscht sich. Denn hier mischt er souligen Gesang und tolle elektronische Produktionen, springt im Wechsel darin hin und her.

Sehr experimentiell, unkonventionell und auch etwas unerwartet macht Glints das. Was ich aber durchweg feiere. Das gefällt mir richtig gut, denn der Belgier macht das zur Abwechslung mal richtig gut. Für ihn geht es dann sowieso unaufhaltsam mit einer neuen EP „Burgundy“ weiter. Wie schön!

Wie es dann mit ihm weitergeht, ist seine Sache. Er hat es selbst in der Hand, denn ich glaube, dass er es sich aussuchen kann. Glints wird mit großer Sicherheit noch weiter durchstarten. Wenn das mit „Egotism“ nicht klappt, weiß ich auch nicht.

 

[tiny_coffee]

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*