Glassio

Der Soundtrack für den Sommer: Single „Papaya“ von Glassio

Glassio neue Single - Fotocredit: Rachel Cabbit

Glassio neue Single – Fotocredit: Rachel Cabbit

Auch wenn sich der Sommer zur Zeit hängen lässt, hat Wolfgang Baustian mit Glassio einen Tipp für heiße Nächte:

Wenn denn dann der Sommer endlich da ist, braucht er auch einen entsprechenden Soundtrack. Wir vom Soundkartell hätten für diesen Fall natürlich einen Tipp parat: „Papaya“ von Glassio. Glassio sind eigentlich zwei, Sam Rad und Charles Pinel, die sich beim Studium kennengelernt haben und ihre gemeinsame Liebe für die Musik gefunden haben.

Und damit sind die beiden Weltbürger aus dem Nahen Osten sowie Paris sogar äußerst erfolgreich. Ihre Soundkollektionen, die eine Bandbreite von Techno, über House bis hin zu Pop sowie R&B abdecken möchte, scheinen bei vielen auf den richtigen Knopf gedrückt zu haben. Denn mittlerweile haben die beiden aus Brooklyn bereits einige gut platzierte Tracks landen können und sind ansonsten bei angesagten Underground-Spots weltweit anzufinden.

Auch „Papaya“ soll da keine Ausnahme sein. Ist den beiden Producern mit dem Song eine äußerst ansprechnde Sommer-Hymne gelungen, die einen recht souligen Spagat zwischen Techno und Dance abliefert, dessen Wurzeln gefühlt locker bis zu den Pet Shop Boys reicht. Passt auf jede Party in lauen Nächten oder in die Clubs von südeuropäischen Tanztempeln.

Also, lasst die Sonne in Euer Herz und genießt die Zeit mit dem Sommerhit „Papaya“ von Glassio. Denn schneller als Ihr denkt, steht der Herbst wieder vor der Tür … und bis dahin sollen schließlich noch ordentlich Glückshormone gesammelt werden.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*