Gallu$

Sonntagsporträt: HipHop von Gallu$ aus Brisbane

Im Sonntagsporträt: Gallu$ aus Brisbane

Im Sonntagsporträt: Gallu$ aus Brisbane

Mitten im August ist auch heute nach dem fantastischen Utopia Festival Platz für ein Sonntagsporträt. Dazu geht es nach Brisbane und das Soundkartell stellt Euch das Rap/HipHop Projekt Gallu$ vor.

Gallu$ ist noch richtig unbekannt. Mit weniger als 500 Likes auf Facebook haben wir es hier mit einem frischgebackenem HipHop-Projekt aus Australien zu tun. Auf Soundcloud haben sie sogar fast mehr Follower als auf Facebook. Das liegt wohl auch daran, dass es dort ein Mixtape gibt, das schon mehrere Tausend Plays vorzuweisen hat.

Wir bekommen es hier teils mit sehr smoothen und teilweise sehr straighten HipHop zu tun, der so vom Sound her noch ganz am Anfang steht. Dafür klingt das schon relativ ausgereift und eine gewisse Professionalität ist ihnen bereits anzuhören. “The Spot” ist zum Beispiel ziemlich chillig und eignet sich für einen lauen Sommerabend auf dem Balkon bei Zigarette (wer eben raucht) und dem ein oder anderen Bierchen. Ganz entspannt eben.

Beim Track “Oakwood Floors” haben die bekannteren HipHop Künstler und Producer Midas.Gold und Camouflage Ro$e mitgewirkt. Das ist auf dem Mixtape auch mein persönlicher Favorite. Hier gibt es einen astreinen Flow, richtig feine Beats, ein super gutes Sample und eine Hook, die ihr gleich im Ohr habt.

Aber nicht nur der letzte Track auf dem Mixtape zieht, sondern auch der Opener “Cocoon” eröffnet das Mixtape, so als hätten wir es mit einem HipHop Projekt zu tun, die schon seit Jahren im Business dabei sind. Dabei dürft ihr nicht vergessen, dass Gallu$ erst seit kurzem mit von der Partie sind. Klar, das Projekt wird noch seine Zeit im Underground von Brisbane brauchen, bis es mal auch über unsere Grenzen hinaus bekannter wird. Doch aller Anfang ist ja bekanntlich klein und noch dazu gibt es ja das Soundkartell. Wir sind ja dazu da, dass wir Euch solche Bands und Projekte vorstellen.

Hör doch hier mal rein!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*