Emmit Fenn

Emmit Fenn absoluter Newcomer aus Berkeley

Emmit Fenn aus Berkley

Emmit Fenn aus Berkeley

Das Soundkartell stellt Euch heute den Newcomer Emmit Fenn im Review vor.

Obacht gilt neuerdings bei Emmit Fenn! Ein Producer, Sänger und Songschreiber aus Berkeley, in Kalifornien. Mittlerweile ist es ja keine große Neuigkeit mehr, wenn ein Songwriter alles kann. Produzieren, Singen und die Songs selbst schreibt. Allrounder sind normal geworden. Müssen sie auch, denn es springt so wenig bei rum, wenn man Musik macht, dass man immer gucken muss wo man bleibt.

Jetzt ist es so, dass mir eine Agentur wahnsinnig nervig fast schon immer wieder mit diesem Songwriter ankam Das kann ich ja so offen sagen. Anfangs war ich skeptisch. Mainstreamige, poppige Stimme, trappige Beats und eine Produktion, die eigentlich kaum Überraschungen aufzeigen kann. Warum wagt Emmit Fenn nicht mal was anderes? Aber vielleicht sind die Erwartungen auch einfach falsch.

Am 07. Dezember erschien mit „Blinded“ ein Track des US-Amerikaners, der ganz dezent, soft und mit einer stark veränderten Stimme des Sängers auf einen zukommt. Eigentlich gar nicht mein Fall. Das Klavier im Hintergrund unglaublich pathetisch und schwer, schmiegt sich an die ganz leicht dezenten Synthie-Produktionen an.

Für 2017 hat er sich viel vorgenommen. Da soll das Debüt des erst 21 jährigen Musikers erscheinen. Was ich allerdings nicht ganz kapiert habe ist, der Fakt, ob er so umtriebig ist, dass sein erstes Album bereits fertig ist, und er schon ein zweites rausbringen könnte. Oder ob er so viele Songs angesammelt hat, dass er daraus zwei Alben machen könnte. Ich bin gespannt, wie das aussehen und vor allem wie sich das anhören wird. Emmit Fenn ist mit großer Sicherheit einer, der etwas bewegen kann. Das wird sich dann  wohl allein seiner Songs wegen eher im Mainstream-Pop abspielen.

https://soundcloud.com/emmitfenn/sets/songs/s-228vT

[tiny_coffee]

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*