Ella Rae

Debütsingle „Someone Else“ von Ella Rae

Ella Rae Debütsingle "Someone Else"

Ella Rae Debütsingle „Someone Else“

Ella Rae aus London und New York debütiert mit ihrem ersten Track.

Sofort frage ich mich: Wie kann es sein, dass eine Künstlerin noch keinen Track rausgebracht hat, dafür auf Facebook aber über 3.000 Likes gesammelt hat? Da zeigt mal wieder: Facebook ist nicht mehr aussagekräftig. Denn klar: Die Musikerin hat hier einen Song produziert, der sich sehen und hören lassen kann. Keine Frage. Aber fragwürdig ist das trotzdem.

Die Musikerin war schon recht umtriebig unterwegs: In Los Angeles, New York und Nashville. Das sind nur einige wenige Stationen und diese Trips dorthin haben sie beeinflusst. Wie kann es auch anders sein. Ein rüttelndes Gitarrenriff und ein Synthesizer eröffnen diesen Pop-Song. Und irgenwie habe ich das Gefühl, dass er in den 3 Minuten 24 Sekunden von diesem Ritt nicht mehr runterkommt. Sehr fluffig und irgendwie so künstlich happy. Aber hört selbst:

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*