egoFM Lokalhelden – Pikant

Rap/HipHop aus Uffing

Pikant in den egoFM Lokalhelden; Credit: egoFM

Pikant in den egoFM Lokalhelden; Credit: egoFM

In den heutigen egoFM Lokalhelden stellen wir euch den Rapper Pikant aus dem bayerischen Uffing vor. Ab 15 Uhr hört ihr sie live & unplugged bei Dominik. Das Soundkartell stellt ihn euch vor.

Uffing ist eine 3000 köpfige Gemeinde am Staffelsee in den Alpen und daher kommt auch der Rapper Pikant. Es begann für ihn mit dem HipHop ganz klassisch, als er als Jugendlicher tagtäglich skaten war. Doch mit 16 passierte beim skaten ein Unfall und er musst operiert werden. Seitdem widmete er sich voll und ganz seiner neuen Leidenschaft, dem HipHop.

Pikant in den egoFM Lokalhelden; Credit: egoFM

Pikant in den egoFM Lokalhelden; Credit: egoFM

Pikant begann zunächst für sich selbst zu rappen und improvisierte vielmehr, bis er irgendwann MikeRow kennenlernte, der zu seinem Vorbild wurde. Dieser nahm ihn bei der Hand brachte ihm bei, wie er seinen Fokus mehr auf die Lyrics, also seine Texte legte. Dann nahm sein Leben eine Wendung und es zog ihn in eine größere Stadt, nach Augsburg. Dort begann er sein Studium und entwickelte sich als Musiker in großen Schritten weiter. Die Stadt prägte ihn und seine Musik Neue Freunde kamen hinzu und so entwickelte sich das Projekt Pikant immer mehr zu einer professionellen Leidenschaft und Lebensaufgabe.

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/32230663″ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Die Musik des Bayern findet seinen Wert in den gehaltvollen Texten und den smoothen Beats und Flows. Es handelt sich eben nicht um platten HipHop in dem sich Musiker gegenseitig battlen und runter machen. Nein, Pikant ist niveauvoller und so produzierte er eine erste ganze Platte, auf der mit eigenen Texten und einem richtig guten Flow und Beats überzeugt. Das klingt keinesfalls nach bayerischer Ländlichkeit, sondern überrascht mit ausgefeilten Beats und Texten.

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/32230648″ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Im Frühjahr veröffentlichte er dann sogar mit “Hang Zur Depression” seine neue EP und darauf führt er genau das fort, womit er zuvor auf seinen älteren Tracks überzeugte. Pikant hat sich weiterentwickelt und wir können erkennen, dass es ein fortschreitender Prozess ist, dem sich der Bayer dort vollkommen preisgibt. Die Musik von Pikant ist auch in seiner musikalischen Begleitung vielfältiger geworden. So rappt er beispielsweise in “Das Richtige” auf akustische Gitarrenriffs. Es geht auch hier um die persönliche Entwicklung, Hoffnungen, die wir gehegt haben oder darum, welch wichtigen und einschneidende Entscheidungen wir bisher in unserem Leben getroffen haben. Treffend besingt er es, wenn er sagt, dass wir letztlich immer auf Happy End warten und es jeden Tag schwierig genug ist, eine richtige Entscheidung zu treffen.

[bandcamp width=100% height=42 album=397137317 size=small bgcol=ffffff linkcol=0687f5 t=2]

Letztlich bleibt bei Pikant ein Eindruck, der begeistert, denn es handelt sich nicht um dumpfen HipHop. Seine Musik besitzt gleichzeitig einen starken melodiösen Teil und wirkt durch die klugen und smarten Texte überaus ausgeglichen. Die Auszeichnung zum Lokalheld hat er sich nun wahrlich verdient.

FACEBOOK

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*