egoFM Lokalhelden – Christin Henkel aus München

egoFM Lokalhelden – Christin Henkel aus München

Christin Henkel; Credit: egoFM

Christin Henkel; Credit: egoFM

In den heutigen Lokalhelden geht es nach München zur Solokünstlerin Christin Henkel. Ab 15 Uhr stellt sie euch bei Dominik live & unplugged ihre zauberhafte Musik vor. Das Soundkartell stellt vor.

München ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte Europas. München ist mittlerweile aber auch aus musikalischer Perspektive zu einer wahren Schönheit herangewachsen. Leider unterschätzen das viele Münchner selbst und selbst wenn die Musiklandschaft noch so zahlreiche Indie, Pop, HipHop und Rockbands beherbergt, so taucht immer wieder unverhofft ein weiterer Stern auf. Das Besondere daran: Es handelt sich dabei nicht um Sternenstaub, der wieder in Vergessenheit gerät. Sie bleiben und reihen sich ein in die so schmucke Musikszene in München.

[soundcloud url=“http://api.soundcloud.com/tracks/7547167″ params=““ width=“ 100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Die dieswöchige egoFM Lokalheldin ist ein solcher Stern, der seit etwa drei Jahren schon in voller Pracht funkelt. Im Mittelpunkt des kreativen Schaffens von Christin steht ihr Klavier und das Filmbusiness, genauer die Filmmusik. Den Anfang ihres Musikerinnenlebens nahm sie dabei in einem Internat in Weimar. Später zog es sie nach München um dort konkret Filmmusik an der Musikhochschule zu studieren. Dort lernte sie das Handwerk, wie Filme, Werbespots und Hörspiele vertont werden. Sie bekam ein Gefühl dafür die Zuhörer auf einer enorm hohen emotionalen Ebene abzuholen. Wer sich schon einmal beim Schauen einer traurigen oder emotionalen Filmszene dabei ertappte, wie bewegt er sowohl vom Film als auch von der passenden Musik dazu war, weiß wovon wir sprechen.

Christin Henkel; Credit: egoFM

Christin Henkel; Credit: egoFM

Am liebsten improvisiert Christin Henkel in ihrer Musik. Schon als Kind empfand es Christin als wenig reizvoll Musik vom Blatt zu spielen. Diese Art und Weise an die Musik heranzutreten erhöht die eigenen Ansprüche an ihre Musik natürlich ungemein. Also ehrgeiziges Ziel strebt sie danach endlich von ihrer Leidenschaft leben zu können.

[soundcloud url=“http://api.soundcloud.com/tracks/4565663″ params=““ width=“ 100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Anspruch zeichnet Christin aus. Einfach nur Pop oder Indie zu produzieren, würde ihr selbst nicht gerecht werden und sie ist sich auch dessen auch bewusst, dass es für den entsprechenden Erfolg auch etwas Besonderes sein muss. Pop macht die junge Dame aus München, die in Thüringen geboren wurde, dann doch, aber sie fügt diesem noch Latin und Jazz Elemente bei und wird durch ihre zauberhaft, verletzlich hell klingende Stimme gestützt.

Christins Werdegang macht Hoffnung und zeigt, dass es doch möglich ist, in diesem unsägliche Business Fuß zu fassen. Das Wichtigste dabei ist: Christin Henkel hat eine klare Vision vor Augen: Erfolg durch Musik.

Am 16. Januar wird sie im Rahmen ihrer Releaseparty ihr erstes Album „KlaKaSon“ im Milla in München präsentieren.

FACEBOOK

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*