Review: Brolly

Einen Moment zum Träumen mit Brolly

Brolly aus Sacramento

Brolly aus Sacramento

Das Soundkartell stellt Euch den Ambient und Indie Musiker Brolly aus Sacramento vor.

Er ist definitiv einer, der endlich wieder neue Songs schreiben sollte. Der letzte liegt schon 2 Jahre zurück und auch das letzte Facebookposting war im November 2017. Der US-Amerikaner Brolly aus Sacramento hätte das Zeug dazu auch hierzulande in Deutschland Wellen zu schlagen. Denn die Mischung aus Electronic, Ambient, Indie und Pop ist ganz vortrefflich. Das klingt nach einer Mischung aus Bon Iver und Sigur Ros. Nur eben nischiger und kleiner. Das wäre also etwas für alle, die auf der Suche nach kleinen Alternativen sind zu den großen Stars.

Wäre da nicht das Problem, dass wir nicht wissen, ob der US-Amerikaner überhaupt noch Musik macht. Zu selten gab es Neuigkeiten von ihm. „I Need Heaven“ ist der neueste Track des Amis und darin weiß er über die gesamte Spiellänge hinaus die Leute in seinen Bann zu ziehen. Verträumter, romantischer und liebevoller kannst du das nicht machen. Jacob Ithurburn füllt die Songs mit einer Innigkeit und einer eigenen Seele, der man nur schwer entkommt. Zum dahinschmelzen und so als Einstieg in den Februar eigentlich perfekt. Das macht wirklich Spaß ihm zuzuhören, auch wenn er es eher traurig meint.

Wir werden sehen, ob er nochmal einen neuen Song rausbringt. Zu wünschen wäre es in jedem Fall.

Holt Euch den Track „I Need Heaven“ mit nur einem Click!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*