tagebook von Soundkartell KW49

tagebook von Soundkartell KW49

Neue Single von Jonas Alaska; Credit: Ingrid Pop

Neue Single von Jonas Alaska; Credit: Ingrid Pop

Kurz nach dem ersten Advent und eigentlich schon mitten in der Weihnachtszeit stellt Euch das Soundkartell heute wieder jede Menge neue Musik vor. Unter anderem mit dabei Adam French, Jonas Alaska, Ra Ra Riot, Coldplay und viele mehr!

Beginnen möchte ich allerdings mit einem Song vom Münchner Rapper Fatoni. Der hat ja bekanntlich vor exakt vier Wochen sein neues Album “Yo, Picasso” rausgebracht. Vor circa zwei Wochen habe ich mit ihm telefoniert und dabei ist ein höchst interessantes Interview rausgekommen. Das könnt ihr hier nachlesen. Besonders gut gefällt mir sein Track “Stalingrad” von seiner neuen Platte. Definitiv eines der besten Rap-Alben 2015.

Fatoni – Stalingrad

Der britische Songwriter Adam French hat eine neue Single rausgebracht. Mit “Hunter” erschien nun der zweite Track von ihm. Der erste “More To Life” hat mich schon krass gepackt. Aber der neue Song hat nochmal einen obendrauf gelegt. Er geht sofort ins Ohr und zeigt Euch, dass Adam French definitiv ein Songwriter ist, mit dem ihr 2016 rechnen müsst. also auch im vielleicht sogar im Radio dann.

Adam French – Hunter

Es geht ab nach Wien. DAWA setzen bei ihrer neuen Single „Unexpectedly“ ganz auf ihre Stärken: ein ruhiger, bewegender Song – spannend und frisch arrangiert mit großartigen Stimmen und dem DAWA-Gänsehautfaktor. Richtig passend zur Jahreszeit. Da haben DAWA wirklich eine ganz großartige neue Single rausgebracht!

DAWA – Unexpectedly

Jonas Alaska, Songwriter-Star aus Norwegen, präsentiert den ersten Song vom neuen Album! Er zeigt sich damit deutlich elektronischer, sehr eingängig und noch stärker als zuvor! Diese Woche startet auch seine Tour durch Deutschland, wobei er hier im Süden gar keine Show spielen wird bedauerlicherweise. Der neue Song heißt “Paper Plane” und könnte großartiger kaum sein.

Jonas Alaska – Paper Plane
Neuer Rapper aus Berlin: Niqo Nuevo

Neuer Rapper aus Berlin: Niqo Nuevo

Niqo Nuevo ist Musiker, Songwriter, Sänger, Produzent, Regisseur und Sportler in einer Person, geboren und aufgewachsen in Berlin mit spanischen und deutschen Wurzeln. Nuevos Ziel, eine Musik-Karriere nach amerikanischem Vorbild mit Blut, Schweiß und Tränen aufzubauen, verfolgt er seit Jahren emsig und mit Erfolg. Am 26. Februar 2016 erscheint seine selbstbetitelte 5-Track EP. “Quitt” ist sozusagen der erste Vorbote.

Niqo Nuevo – Quitt

Dennis Derckum, Nikolai Schirrmeister, Janis Ostwald und Julian Müller, das sind BLASSFUCHS aus Brockhausen. Im März erschien mit “Schwarz sehen” die erste EP der Band. Und da lasse ich Euch jetzt mit “Aufstehen” einfach mal reinhören.

BLASSFUCHS – Aufstehen

Es gibt Neuigkeiten von der Electro-Pop Musikerin JÆRV aus Kopenhagen/Aarhus. So ganz klar wird einem das nicht, woher sie kommt. Jedenfalls hat sie jetzt letzte Woche zu ihrer neuen Single ein Video rausgebracht, das wirklich umwerfend gut gelungen ist. Das solltet ihr Euch nicht entgehen lassen.

JÆRV – Falder
Ra Ra Riot mit neuer Single zum kommenden Album

Ra Ra Riot mit neuer Single zum kommenden Album

Am 17. November erschien mit “Water” die neue Single der großartigen Rock-Band Ra Ra Riot. Das ist auch die neue und erste Single aus ihrem kommenden Album “Need Your Light” das am 19. Februar erscheinen wird. Eigentlich wollte die Band ja im Jahr 2013 eine Pause einlegen. Aber wie das manchmal eben so ist, haben sie sich dagegen entscheiden und haben neue Songs geschrieben. “Water” ist da schon mal ein wirklich krass guter Vorbote für das kommende Album.

Ra Ra Riot – Water

Adna ist seit 2014 eine aus Schweden zugezogene Berlinerin. Ihre Schulzeit am Gymnasium hat sich bereits nur um Musik gedreht. Also beschließt sie direkt nach ihrem Schulabschluss nach Berlin zu ziehen, um sich dort voll und ganz ihrer Musik zu widmen. Im April 2014 veröffentlicht sie ihr Debütalbum “Night” und im Frühjahr diesen Jahres ihr zweites Album “Run Lucifer”. Das ging relativ schnell. Ihre Musik ist geprägt von Emotionalität und Melancholie und überzeugt durch ihre sanfte, aber intensive Stimme. Jetzt hat sie sich dem Song “Berlin” von RY X angenommen. Da bekomm ich jedes Mal Gänsehaut.

Adna – Berlin (RY X Cover)

Letzthin bin ich auf einen Remix von Drauf & Dran gestoßen. Die haben sich dem Song “The Paten” von Roter & Lewis angenommen. Den Song könnt ihr Euch auch kostenlos auf ihrer Soundcloudseite runterladen.

Roter & Lewis – The Patent (Drauf & Dran Remix)

Oha! Coldplay haben mit “Everglow” ihre neue Single zum kommenden Album releast. Naja so ganz überzeugt bin ich davon noch nicht. Ich glaube die Zeit ist jetzt definitiv vorbei. Das letzte Album war noch ganz gut soweit, aber jetzt komme ich mit dem Sound gar nicht mehr zurecht, leider.

Coldplay – Everglow

Vier Londoner Musiker sind ISLAND. Mit “Girl” erschien jetzt ihre erste EP mit insgesamt vier Tracks drauf. Das Debüt kann sich hören lassen. Das sind echte Newcomer und von ISLAND werdet ihr noch hören, ganz sicher. Das Soundkartell empfiehlt.

ISLAND – Girl

Das ist schon krass. Mantra ist mittlerweile echt einer der bekanntesten Rapper in Australien. Über 90.000 Facebookfans sind da eine echte Hausmarke. Jetzt erschien mit “Scenefour” eine neue EP des Rappers mit insgesamt fünf Tracks drauf. Naja was soll man dazu auch noch großartig sagen? Mantra ist mittlerweile einfach eine wahre Institution! “Blink Of An Eye” ist nur einer von ganz vielen richtig gut produzierten Tracks mit starken Beats und Lyrics.

Mantra – Blink Of An Eye

Den Abschluss setze ich heute beim Soundkartell hier mit Urthboy. Der hat mit “Nambucca Boy” einen neuen Track rausgebracht. Er steht Mantra eigentlich in nur ganz wenigen Details nach. Er kommt ja ebenfalls aus Australien und wohnt in Sydney. Da steht auch ein neues Album in der Pipeline. In diesem Sinne wünsche ich Euch auch diese Woche wieder einen erholsamen Start in die Woche und lasst Euch nicht vom Vor-Weihnachtsstress stressen.

Urthboy – Nambucca Boy

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*