Hudlhub

Heimatsound von Hudlhub aus Hudlhub

Hudlhub; Fotocredit: Fri klein

Hudlhub; Fotocredit: Fri klein

Wir starten in diesen ereignisreichen August mit einer Band aus Bayern und einer Verlosung. Es geht um die Band Hudlhub aus Hudlhub bei Pfaffenhofen. Alles weitere lest ihr hier.

Es ist schon etwas ungewöhnlich, dass eine Band ein Album nach Konzept und dann auch noch zusätzlich einen Roman dazu schreibt. Oder auch andersrum: Einen Roman schreibt und dazu ein Konzept-Album hinlegt. Das Kreativprojekt, bestehend aus drei Musikern (Barbara Seitle, Sabine Beck und Mathias Petry). Die drei reihen sich vielschichtig ein zwischen Heimatsound, Bavarian, Pop, Rock, Folk, Singer-Songwriter und eben der Literatur. Ganz schön viel. Aber genau so ist es eben bei Hudlhub. Und da stehen sie für einen Sound, der gerade sehr zeitgemäß aus Bayern kommt. Fest verankert im Herzen Bayern, aber dennoch auf dem Sprung in die bedeutende Pop-Landschaft.

Da geht es ihnen auf ihrem Album “Nur ned hudln” um die Geschichten aus ihrer Heimat und es geht ihnen vor allem darum, dass sie alles so aussprechen und sagen können wie sie es gerade für richtig und angebracht halten. Die Texte dafür schreibt der Liedermacher Ludwig Hofberger und die Melodien dazu schreibt sozusagen Mathias Petry. Ganz allein zu dritt waren Hudlhub da also nicht am Werk. Insgesamt waren an die 20 Musiker an der Produktion und der Begleitung auf der Platte aktiv beteiligt. Eine ganz schöne Menge und beachtlich wenn ich bedenke, wie ausgewogen und homogen die Platte doch klingt.

Das liegt auch daran, dass die Band so in der Konstellation schon über zehn Jahre auf der Bühne steht. Da entsteht automatisch nach all den Jahren eine gewisse Routine und vor allem ein Vertrauen, das einem keiner mehr nehmen kann.

Uns gefällt der Spagat zwischen Mundart und dass sie sich absolut nicht in die stink langweilige Schlager-Heimatsound Ecke treiben lassen. Mundart ist in und findet immer mehr ein breiteres Publikum. Dem bedienen sich Hudlhub in ihren Songs. Nehmen wir zum Beispiel ihren Song “Nachtschwärmer”. Da hören wir einfach heraus, dass drei Herzblut-Musiker am Werk sind. Es ist eben die richtige Mischung. Leidenschaft und Hingabe, die Liebe zu ihrer Heimat Bayern und der Spaß daran sich auf die Bühne zu stellen. Besser könnte es nicht laufen.

VERLOSUNG: Unter allen, die uns eine Mail an soundkartell@gmail.com mit dem Betreff “Hudlhub” schicken, uns auf Twitter, Instragram oder Facebook mit @Soundkartell erwähnen, verlosen wir eine Platte der Band aus Hudlhub. Einsendeschluss ist Samstag, der 08.08.2015.
Viel Erfolg!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*