Dastardly

Neuentdeckung Dastardly aus Chicago

Dastardly aus Chicago; Credit: Rachel Winslow

Dastardly aus Chicago; Credit: Rachel Winslow

Den ganzen März über haben wir ganz vortreffliche Musiktipps für Euch. Wir haben zum Beispiel wie letztes Jahr auch ein Special zum Spot-Festival für Euch. Doch heute geht es für uns nach Chicago. Das Soundkartell stellt Euch aus der Stadt die Band Dastardly vor.

Im Netz gibt es genau einen Track von der Band aus Chicago. Lediglich „The Hollow“ können wir uns da auf der Soundcloud-Seite von Distardly anhören. Doch der Song reicht schon um uns von der Musik der vier US-Amerikaner zu überzeugen. Dafür ist das die erste Single des Debütalbums, die wir dort zu hören bekommen. Die macht uns natürlich neugierig auf die kommende Platte.

Doch dann sind wir auch auf die Bandcamp-Seite der Band gestoßen. Und auf einmal wurden aus den ehemals vier Mitgliedern fünf Musiker. So ganz klar wurde uns jetzt nicht, wie die Band gerade besteht. Zumal die EP, die wir dort hören können schon drei Jahre alt ist. Wirklich schlau werden wir daraus nicht. Gut, die Musik, die die Chicagoer Musiker dort präsentieren, lässt sich zwischen Americana und Indie-Folk einordnen.

[bandcamp width=100% height=120 album=3905355385 size=large bgcol=ffffff linkcol=0687f5 tracklist=false artwork=small track=1706496764]

Wir sind mal gespannt, was nach der Single „The Hollow“ noch folgen wird. Freuen können wir uns auf das Album allemal. Der Sound von Dastardly lässt sich richtig gut hören, auch wenn die Vocals anfangs einen etwas schiefen Eindruck machen, ist das toller Americana-Folk Sound. Mitten aus Chicago.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*