Mise En Scene – Neue EP „Hey Velvet“ ist da!

Mise En Scene – Neue EP „Hey Velvet“ ist da!

Mise En Scene mit neuer EP im Gepäck

Mise En Scene mit neuer EP im Gepäck

Gestern erschien die neue EP der kanadischen Band Mise En Scene und wir vom Soundkartell haben uns reingehört. Hier erfahrt ihr jetzt wer die Band ist und wie sich die EP anhört.

Vor gut drei Jahren debütierten die beiden Kanadierinnen mit ihrer EP „Late Nite Triple Feature“ worauf dann auch ein erstes Album erschien. Darauf präsentierten die beiden jungen Damen ihren eleganten Indie-Rock mit ausdrücklichen Popelementen.

Sowohl Stefanie Blondal Johnson als auch Jodi Dunlop verband das starke Interesse an Kunst. Damals haben sie sich deshalb in einer Kleinstadt in Kanada kennengelernt. Stefanie spielte schon damals Gitarre und sang, wobei Jodi ihren Platz am Schlagzeug fand. Doch zunächst zog es beide in die Malerei und hatten noch nicht die Absicht gemeinsam zu musizieren. Diese folgte dann erst später und so taten sie sich beide zum Duo Mise En Scene zusammen.

Mise En Scene mit neuer EP im Gepäck

Mise En Scene mit neuer EP im Gepäck

Schon früh folgte ihr Debüt und das Talent erkannten bei deren Produktion zahlreiche Produzenten, die bereits Größen wie Tegan & Sara oder Arcade Fire betreut haben. Doch auch wenn die Einflüsse von außen relativ starken waren, so war es beiden Damen immer wichtig, dass die Chemie zwischen ihnen beiden stimmte. Ohne Zweifel es war eine besonders gute.

Wer schon einmal die Chance dazu hatte das Duo live zu erleben, der sollte festgestellt haben, dass beide Musikerinnen mit einem solchen Temperament agieren, deren Energie uns immer wieder überrascht. Für ihre nun anstehende Tour durch Europa haben sie extra die EP „Hey Velvet“ eingespielt. Darauf führen sie ihre Linie fort.

Allein der Titelsong zur EP oder aber auch „When I Met You“ sind ihnen umwerfend gut gelungen. Wieder einmal ist ihre Präsenz auf den vier Titeln fulminant und strotzt vor einer solch großen Aufrichtigkeit, dass wir vor ihnen den Hut ziehen müssen.

Wer die Chance hat Mise En Scene bei einem ihrer Europa-Konzerte live zu erleben und die neue EP zu hören sollte sie nutzen und sich selbst ein Bild von ihr machen. Eines sei garantiert: Ihr werdet die EP danach besitzen wollen.

FACEBOOK

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*