Groves

Groves Synth-Pop Quintett aus London

Groves aus London; Fotocredit: Louisa Stickelbruck

Groves aus London; Fotocredit: Louisa Stickelbruck

Das Soundkartell stellt Euch heute die fünfköpfige Synth-Pop Band Groves vor.

Sie kommen aus London. Sind zu fünft, haben noch nicht allzu viele Facebookfans und haben mit „Do You Feel“ kürzlich einen Track rausgebracht, der mir ziemlich gut gefällt. Es war ihr erster Track überhaupt und der hat gut gezündet. Das haben die fünf Briten richtig gut gemacht.

Ursprünglich kommen sie aus Manchester, mittlerweile leben sie im Süden Londons. Seit 2013 gibt es die Band so schon in der Form und jetzt also ihr offizielles Debüt. Das ist schon sehr poppy, was die Briten da zaubern. Poppig und elektronisch. Sehr smooth und gut feinlinig produziert.

Dabei haben sie analog Hand angelegt. Dass sie dadurch mehr Wärme im Sound erzeugen wollen mag klischeehaft klingen. Da sie das aber direkt in die Tat umsetzen und ummünzen, behalten sie Recht. Für sie geht es sehr wohl um den Sound an sich. Darum, dass sie sich selbst damit wohlfühlen. Das übertragen sie direkt auf mich als Zuhörer. Ohne Umwege kommt da dann auch ein Song wie „Do You Feel“ raus. Kein Wunder.

Hör doch hier mal rein!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*