Faun Legacy

Sonntagsporträt – Rock-Band Faun Legacy aus Dänemark

Sonntagsporträt: Faun Legacy aus Horsens im Osten Dänemarks

Sonntagsporträt: Faun Legacy aus Horsens im Osten Dänemarks

Das heutige Sonntagsporträt widmet sich der dänischen Rock-Band Faun Legacy. Das Soundkartell stellt Euch die Band mitsamt ihres aktuellen Releases vor.

Horsens, das ist ein beschauliches Küstenstädtchen an der Ostküste Jütlands. Nach Aarhus und Randers ist Horsens die drittgrößte Stadt Ostjütlands. Mit knapp über 50.000 Einwohnern ist Horsens also nicht gerade die Musiker-Metropole schlechthin. Also nicht so wie in Aarhus. Dennoch habe ich aus dieser Stadt eine Band namens Faun Legacy ausfinding gemacht, die sich ganz dem klassischsten Genre überhaupt in Dänemark verschrieben hat, dem Rock.

Wobei Rock immer gleich so rabiat klingt. Nach schmetternden Gitarren, nach kratzigen, verrauchten Stimmen oder was weiß ich. Dass Rock auch anders klingen kann und dass Rock auch nicht immer einer speziellen Attitüde entsprechen muss, das haben mir die vier Musiker Faun Legacy bewiesen. Das ging auch relativ gut mit ihrer im Februar releasten EP “”Tales From A Happy Home”. Da ist zum Beispiel der Track “The End”, der zwar schon auch krachende Gitarren aufbietet, dafür aber eine so richtig gute Strophe und Refrain aufbietet, dass sich der Track schon fast zum Ohrwurm entwickelt. Die Band, bestehend aus Jesper (Vocals/Guitar), Danny (Drums/Backup Vocals), Sebastian (Bass) und letztlich Rasmus (Guitar), hat letztes Jahr ihre Debüt-EP “Domino” rausgebracht. Seitdem wurde ausgiebigst am Sound gefeilt und mit der aktuellen EP steht da eine kleine Platte, die mir richtig gut gefällt. Mein absoluter Lieblingstrack ist ohne Frage “Shell”.

Faun Legacy ist für mich eine wirklich richtig gute Rock-Entdeckung für das Jahr 2015. Die EP gefällt mir richtig gut. Sie ist überraschenderweise sehr gut abgemischt und wirkt nicht wie der zweite Release einer sonst eher noch sehr unbekannten Band. Bleibt nur die Frage wie gesättigt der Rock-Musikmarkt hierzulande ist, so, dass Faun Legacy auch den Sprung zu uns schaffen könnten. Das wird definitiv schwer ist aber nicht unmöglich.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*