22.09.2020 – Bill Laurance Trio auf Tour

Bill Laurance Trio auf Tour

Bill Laurance Trio auf Tour

Bill Laurance und sein Trio kommen für ausgewählte Shows nach Deutschland. Er an den Keys und am Piano, Jon Harvey am Bass und Marijus Aleksa an den Drums. Bill Laurance` Trio klingt so was von nach 21. Jahrhundert. Sein 2.0-Klavier Dreier mit Jonathan Harvey, der E-Bass, Kontrabass und Synth-Bass spielt und Marijus Aleksa, der für Schlagzeug und Drum-Machines zuständig ist, hat den klassischen Piano Trio-Sound mit viel Liebe fürs Details frisiert und mit Gegenwarts-Grooves durchzogen. Der mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnete Snarky Puppy-Tastenmann und Label-Gründer (Flint Music) ist offensichtlich ein musikalischer Visionär, ein Vordenker, ein Pionier, der neueste Technologie sinnlich einzusetzen weiß. Seit 2017 arbeitet er mit seinen beiden Mitstreitern am unwiderstehlichen Klang-Design, das etwa auf der CD „Live At Ronnie Scott´s“ und bald auch auf der EP „BURN“ zu hören ist und das er jetzt in der Unterfahrt vorstellt. Bill Laurance` Musik regt die Fantasie an, tönt manchmal wie der Soundtrack zu einem imaginären SciFi-Film und gelegentlich auch wie ein Flashback, der uns aus heutiger Perspektive an vergangene Zeiten erinnert.

22.09.2020 München, Unterfahrt
23.09.2020 Hamburg, Mojo Jazz Café
24.09.2020 Berlin, Quasimodo
27.09.2020 Bonn, Pantheon Theater