ULYD

ULYD Energischer Electro-Pop

ULYD mit engerischem Synth-Pop

ULYD mit engerischem Synth-Pop

Das Soundkartell stellt Euch heute das Pop-Projekt ULYD aus Dänemark vor. Es wird energisch, melancholisch und wirklich schön Dänisch.

Ich verstehe zwar mal wieder gar nichts, aber der Sound von ULYD hat mich sofort mitgerissen. Da ist eine unglaublich präsente und durchdringende Stimme. Super schöne Beats und Synths. Alles ein wenig so produziert, wie ich normalerweise von HipHop Acts kenne. Das ist super produziert und fühlt sich gut an. Da ist zum Beispiel der Track „PIGEN OVER ALLE PIGER“. Da läuft ein Jogger im Wald und man weiß nicht so wirklich wohin. Der Weg ist das Ziel sozusagen. Auf der einen Seite ist das einfach produziert und gemacht, aber es lässt sich einiges hinein interpretieren. Das Wichtige dabei ist vor allem, dass einen der Track packt und man drin ist in der Szenerie.

Bei „UNDER LÆBEN“ verhält es sich ähnlich bis gleich. Der Song ist deutlich minimalistischer aufgezogen. Im Hintergrund pulsiert ein Bass und ein Synthesizer. Über allem liegt diese tiefe und wirklich angenehme Stimme. ULYD ist für mich definitiv einer der vielversprechenderen Newcomer in Dänemark. Die Musik ist unglaublich spannend arrangiert und durch den Aspekt, dass man hierzulande kein Deutsch versteht hat sie auch noch den Fakt, dass sie eine gewisse Neugierige weckt. Wirklich viel gibt es über das Projekt auch nicht zu erfahren. Wenig bis gar nichts um ehrlich zu sein. Heißt das Soundkartell ist auch mal wieder einer der ersten Blogs in Deutschland, der über das Projekt schreibt.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*