MIWON

0

Pulsierendes neues Werk von MIWON

MIWON neues Album "Jigsawtooth"
MIWON neues Album „Jigsawtooth“

Das Soundkartell stellt Euch heute den Electronic Musiker MIWON aus Berlin vor.

Ich war doch ganz überrascht, dass er aus Berlin kommt. MIWON aka Hendrik Kröz kreiert in seinen Songs einen ganz weichen und pulsierenden Sound. Mit „Jigsawtooth“ kam am 14. April ein Album mit 10 neuen Tracks des Musikers raus. Der Sound seiner neuen Tracks ist famos. Sie beinhalten so seichte Texturen und so wie in „Charezza“ betten sie sich in einen pulsierenden Beat ein, darin könnte man versinken.

Es ist sein drittes Werk und darauf lässt er eine Art Ambient Pop zusammen mit Techno Einflüssen verweben. Das ist krautig und komisch zugleich. Es lässt einen so dermaßen abschweifen und eintauchen in einen anderen Sound. Das ist echt ziemlich spannend. „Spiderman“ ist da zum Beispiel ein Track, wie er ohne Probleme in einer Lounge laufen könnte. Ein solcher Sound regt mich regelrecht zum Abschweifen an. Nichts lieber als das in den nächsten knapp vier Minuten. So nimmt der Song mittendrin einfach mal etwas Fahrt auf. Richtig gut, und dann endet er abrupt.

Aufhellender geht es bei „Cool Your Jets“ zu. Denn ansonsten ist das Album doch eher düster gehalten und verschlossener. Der vorletzte Track auf der Liste hellt das Gesamtwerk aber nochmal auf und macht daraus eine echte Augenweide für alle Fans von wirklich feinem Techno, gemischt mit Ambient. Ein tolles abwechslungsreiches Werk. Auch weil es einfach mal anders klingt.