Andrew Samuel

0

Andrew Samuel Track „I Still Feel Blue“

Andrew Samuel aus Sydney
Andrew Samuel aus Sydney

Heute erscheint mit „I Still Feel Blue“ der neue Track von Andrew Samuel. Zeit ihn Euch vorzustellen.

Contemporary Folk, so beschreibt der Musiker Andrew Samuel aus Newtown seinen Sound selbst. Wer seinen Track „I Still Feel Blue“ zum ersten Mal hört, der wird nickend zustimmen. So muss das klingen. Im Hintergrund schrammelt ein ständig gleiches Gitarrenriff und Andrew Samuel’s Vocals wabern um diese Riff herum. Mal etwas schief und etwas gesetzt. Aber bloß nicht nach Schema F, frei von jeglichen Konventionen. Das klingt wired und spannend.

Wirklich viel wissen wir auch gar nicht über den Songschreiber aus Sydney. Der Australier hat mich mit seinem Song ohnehin sehr überrascht. Beim erstmaligen Hören war ich noch nicht ganz so überzeugt. Denn ich habe etwas gebraucht, um mit diesen Sound warm zu werden. Es ist schon gewöhnungsbedürftig ihm zuzuhören.

Im Januar diesen Jahres erschien mit „Mediocre“ das Debüt des Songschreibers und das wurde in den Independent-Medien in Australien schon sehr gut aufgenommen. Da fallen dann sogar auch mal Vergleiche mit The National. Also von der Anmutung der Songs her. Es ist ohnehin so, dass sich ein Song wie „I Still Feel Blue“ die gesamte Spielzeit über von selbst trägt. Ich bin mal gespannt, was wir von ihm noch hören werden.