Ändy

Hamburger Solokünstler im Porträt

Ändy aus Hamburg

Ändy aus Hamburg

Zum Start in die neue Woche wollen wir euch einen Solokünstler aus Hamburg vorstellen. Ändy heißt der Songwriter und produziert dabei nicht die übliche Mischung eines Ein-Mann-Projekts. Das Soundkartell stellt ihn euch vor.

Womöglich ist Ändy mit seiner Musik ganz allein. Oder aber er ist sich dessen bewusst, dass er nur einer von vielen ist.
Ändy, das ist das Soloprojekt jenes Musikers aus Hamburg, der auf die üblichen Muster und Verfahrensweisen des Musikbusiness keinen Wert legt.

Der Hamburger ist sich der medialen Schlacht, die die Musiker tagtäglich kämpfen müssen bewusst. Und so produziert er seine Musik auf eine Art und Weise, die nicht dem üblichen Schema des Songwritings der Solokünstler entspricht. Keine Schrammelgitarren und schon gar nicht Lyrics, die vor Melancholie triefen.

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com. nachzuladen
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8yNDg0OTExMyZhbXA7Y29sb3I9ZmY1NTAwJmFtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2hpZGVfcmVsYXRlZD1mYWxzZSZhbXA7c2hvd19jb21tZW50cz10cnVlJmFtcDtzaG93X3VzZXI9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd19yZXBvc3RzPWZhbHNlIiBoZWlnaHQ9IjE2NiIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

So machte sich Ändy komplett unabhängig und hat seine Tracks allesamt in seinem eigenen Studio produziert. Er ist sich somit sein eigener Producer und nicht zuletzt besitzt er mit Anbamusic auch sein eigenes Label. Somit ist er in seiner eigenen musikalischen Entfaltung vollkommen frei gestellt und muss nicht klingen, wie Bands und Solokünstler eben klingen müssen, damit sich ihre Musik auch möglichst gut verkauft.

Ändy aus Hamburg

Ändy aus Hamburg

2012 erschien mit “Lovesongs for Great Yarmouth” der erste Langspieler. Die Tracks darauf entsprechen absolut nicht dem üblichen Muster und sind wie “Have you seen the Lizards” wirklich wundervoll arrangierte abwechslungsreiche Songs, die wir so schnell nicht einem üblichen Genre zuschreiben können. Genau das ist es, was die Musik des Hamburgers so interessant macht und auch, wenn der ein oder andere an dieser Stelle noch nicht den richtigen Zugang zur Musik finden konnte: Musik muss eben auch verstanden werden.

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com. nachzuladen
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy82MDExMDg4MCZhbXA7Y29sb3I9ZmY1NTAwJmFtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2hpZGVfcmVsYXRlZD1mYWxzZSZhbXA7c2hvd19jb21tZW50cz10cnVlJmFtcDtzaG93X3VzZXI9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd19yZXBvc3RzPWZhbHNlIiBoZWlnaHQ9IjE2NiIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.

You can change your cookie setting here anytime: Bands. Bands

Back